Montag, 11. Juni 2018

Traumata durch Psychotests - vollständiges Heft online

Ich habe mein ganzes Heft Traumata durch Psychotests online gestellt, weil ich hoffe, dass es einmal eine historische Aufarbeitung geben wird.

Download-Link: https://drive.google.com/open?id=1JM7ORlZnTRe3qSXDpxI7EsT5fs6U2qhX

Psychotests sind nicht harmlos und ich hoffe, dass Fachleute und Laien diese einmal hinterfragen.
Vielleicht staunt so mancher über die skurrilen Ansichten, die verbreitet wurden und werden. Erschreckend ist wie viele Leute diese Psychotest verteidigen ohne sie zu hinterfragen.


Falls jemand Probleme mit dem Download haben sollte, hier unten ist die eingebundene Version des Heftes.





Update 7. September 2018
Endlich geht etwas in der Kinderpsychiatrie, Asperger aus der Innsbrucker Klinik entfernt

"Wir sehen in seiner Auffassung von sexuellem Missbrauch gegenüber Mädchen beispielsweise, wo er der Meinung war, dass Opfer von Missbrauch im Grunde immer so etwas wie eine Erlebnis-Bereitschaft mitgebracht haben, als eine angeborene Neigung dazu, missbraucht zu werden. Und ich glaube, die Diskussion wird sich notwendigerweise von dieser Frage der Kinder-Euthanasie der Beteiligung am Nationalsozialismus verbreitern müssen in eine Frage der Geschichte der Heilpädagogik insgesamt."


Update 8. September 2018

Erste kritische Aussage über Szondi Test in Wien